Cave Diving Instructors CMAS.CH

 

CAVERN INSTRUCTOR 
FULL CAVE INSTRUCTOR
STAFF CAVE INSTRUCTOR

 

 


Cavern Diving Instructor CMAS.CH

 

 

 

Befähigung

Dies ist ein sehr erfahrener Freiwassser- und Höhlentaucher auf der ersten Instruktionsstufe, der vorgängig die Brevets als CMAS Full Cave Diver und als Einsterntauchlehrer I1 CMAS.CH erworben haben muss.

Er hat die benötigten Kenntnisse, Fähigkeiten und Erfahrung um im Unterrichtsraum, im Hallenbad, im Freiwasser und in der Zone 1 unterrichten und die entsprechenden Cavern-Kurse eigenverantwortlich durchführen zu können. Er kann ebenso Assistenzaufgaben übernehmen in Cave Diver- und Full Cave Diver- Kursen.

 

 

Kurszulassung

  • 20 Jahre
  • Brevet Einstern Tauchlehrer I1 CMAS.CH
  • Brevet CMAS Full Cave Diver oder äquivalent (z.B. Full/Stage Cave Diver NACD/NSS oder Penetration Diver, inkl. Sinkhole Class 3 CDAA)
  • gültiger Nachweis über 1.Hilfe und CPR-Anwendung von einer national anerkannten Organisation
  • 200 Freiwasser-Tauchgänge total
  • 50 Höhlentauchgänge total,
    • davon mind.30 TG in den Zone 2 und 20 TG in der Zone 3
    • davon 5 TG im Bereich 40+m
    • Es müssen dabei mind. 10 verschiedene Höhlen betaucht worden sein   (schriftliche Bestätigung durch einen CMAS Höhlentauchinstruktor 2).
  • Ausbildungserfahrung:
    Kursassistenz in 2 kompletten Cavern Diver kursen (schriftliche Bestätigung durch jeweiligen CMAS Kursleiter)
  • Guiding: 10 TG in Zone 2 und 5 TG in Zone 3 als Divemaster bei geführten Höhlentauchgängen (schriftliche Bestätigung durch die entsprechenden Kursleiter / CMAS Full Cave Diving Instructor oder Cave Diving Staff Instructor)
  • Mitgliedschaft im CMAS Landesverband (CMAS.CH) seit mind. 1 Jahr und im guten Einvernehmen. Für Instruktoren die soeben einen Cross-over Kurs absolviert haben bezieht sich diese Anforderung auf die Mitgliedschaft im vorherigen Verband.
  • Gültiges Tauchtauglichkeitszeugnis gemäss den allgemeinen Bedingungen.
  • ggf. erfolgreich bestandenes Assessment

 

 

Obligatorische Spezial-Tauchbrevets

  • Gas Blender CMAS oder äquivalent
  • Wreck Diver CMAS oder äquivalent

 

 

Eintritts-Assessment (fakultativ, bei Bedarf)

Mittels eines Eintritts-Assessments kann sichergestellt werden, dass die Kandidaten die erforderlichen Voraussetzungen hinsichtlich theoretischer Fachwissen, praktischen Fähigkeiten (Skills) und physischem Leistungsvermögen aufweisen. Für die Kurszulassung haben die Kandidaten alle Anforderungen aus dem Assessment erfolgreich zu bestehen.

 

 

Beurkundung

  • CMAS Doppelkarte
  • Diplom-Urkunde A4

 

 

Internationale Einstufung

Vom umschriebenen Ausbildungs-Tätigkeitsfeld her entspricht diese Brevetstufe dem Cavern Diving Instruktor bei Organisationen wie NACD, NSS und CDAA.

 

Top

 


Full Cave Diving Instructor CMAS.CH

 

 

 

Befähigung

Dies ist ein fortgeschrittener und sehr erfahrener Höhlentauchlehrer, der vorgängig die Brevets als CMAS Cavern Diving Instructor und als Zweisterntauchlehrer I2 CMAS.CH erworben haben muss.

 

Er hat die benötigten Kenntnisse, Fähigkeiten und Erfahrung um im Unterrichtsraum, im Hallenbad, im Freiwasser und in den Zonen 1 bis 3 auf allen Ausbildungsstufen unterrichten und führen zu können.

 

 

Kurszulassung

  • 25 Jahre
  • Brevet  Zweistern Tauchlehrer I2 CMAS.CH (im Aktivstatus)
  • Cavern Diving Instructor CMAS.CH
  • gültiger Nachweis über 1.Hilfe und CPR-Anwendung von einer national anerkannten Organisation
  • 300 Freiwasser- Tauchgänge
  • 100 Höhlentauchgänge total davon mind. 75 in Zonen 2 und 3
  • in mind. 15 verschiedenen Höhlen mind. 20 TG in Zone 3 seit Erlangen des CMAS Cavern Diving Instructor Brevets, davon 5 TG im Bereich 40+m (schriftliche Bestätigung durch einen CMAS Fill Cave Diving Instructor oder Cave Diving Staff Instructor)
  • Ausbildungserfahrung:
    • Durchführung von mind. 2 kompletten Höhlentauchkursen Cavern Diver CMAS
    • Kursassistenz in 2 kompletten Höhlentauchkursen Cave Diver CMAS
    • Kursassistenz in 1 kompletten Höhlentauchkursen Full Cave Diver CMAS (schriftliche Bestätigung durch jeweiligen Kursleiter/CMAS Full Cave Diving Instructor oder Cave Diving Staff Instructor)
  • Guiding: 5 TG in Zone 2 und 10 TG in Zone 3 als Divemaster bei geführten Höhlentauchgängen (schriftliche Bestätigung durch die entsprechenden Kursleiter (CMAS Full Cave Diving Instructor oder Cave Diving Staff Instructor) seit Erlangung des CMAS Cavern Diving Instruktor Brevets.
  • Gültiges Tauchtauglichkeitszeugnis gemäss den allgemeinen Bedingungen.
  • ggf. erfolgreich bestandenes Assessment

 

 

Obligatorische Spezial-Tauchbrevets

  • Gas Blender CMAS oder äquivalent
  • Wreck Diver CMAS oder äquivalent

 

 

Eintritts-Assessment (fakultativ, bei Bedarf)

Mittels eines Eintritts-Assessments kann sichergestellt werden, dass die Kandidaten die erforderlichen Voraussetzungen hinsichtlich theoretischer Fachwissen, praktischen Fähigkeiten (Skills) und physischem Leistungsvermögen aufweisen. Für die Kurszulassung haben die Kandidaten alle Anforderungen aus dem Assessment erfolgreich zu bestehen.

 

 

Beurkundung

  • CMAS Doppelkarte
  • Diplom-Urkunde A4

 

 

Internationale Einstufung

Vom umschriebenen Ausbildungs-Tätigkeitsfeld her entspricht diese Brevetstufe dem Full Cave Diving Instruktor bei Organisationen wie NACD, NSS und CDAA, mit in etwas reduzierten Kompetenzen, da ein CMAS Höhlentauchinstruktor 2 alleine keine Höhlentauchbrevets 3 abnehmen kann.

 

Top

 


Cave Diving Staff Instructor CMAS.CH

 

 

 

Befähigung

Dies ist ein höchst befähigter und erfahrener Höhlentauchinstruktor auf oberstem Kompetenzniveau der vorgängig das Brevet als CMAS Full Cave Diving Instructor und ein Zweisterntauchlehrer I2 CMAS Brevet (oder äquivalent) erworben haben muss und den geforderten Tätigkeitsnachweis vorlegen kann.

Der Kandidat hat alle benötigten Kenntnisse, Fähigkeiten und Erfahrung, um nebst allen taucherischen Stufen hauptsächlich die Ausbildung auf den Stufen Höhlentauchinstruktor auf nationaler und internationaler Ebene zu organisieren und zu leiten. Er ist damit der Kaderausbildner des Verbandes (le formateur des formateurs).

Kandidaten für das Niveau Staffinstruktor rekrutieren sich i.d.R. aus Höhlentauchinstruktoren 2 mit langjähriger und nachgewiesener Ausbildungserfahrung auf allen Stufen des sportlichen Höhlentauchens auf nationaler, ev. internationaler Ebene.

Er muss ausgeprägte Fähigkeiten dafür haben, vorhandene Ausbildungs-Schemata an neue Anforderungen vom Markt adaptieren zu können, mit den verschiedenen nationalen und internationalen Kommissionen und Verbänden zusammenzuarbeiten, im Aufbau und Erhaltung eines ausgedehnten Beziehungsnetzes oder für Verhandlungen mit diesen Organisationen.

 

 

Anforderungen zu einer Nomination als Staff Kandidat

  • 30 Jahre alt
  • Zweistern Tauchlehrer I2 CMAS.CH (im Aktivstatus) seit mind. 2 Jahren
  • Full Cave Diving Instructor CMAS.CH (im Aktivstatus) seit mind. 2 Jahren
  • gültiger Nachweis über 1.Hilfe und CPR-Anwendung von einer national anerkannten Organisation
  • 500 Freiwasser-Tauchgänge total
  • 100 Höhlentauchgänge total, davon mind. 100 in Zonen 2 und 3 in total mind. 20 verschiedenen Höhlen
  • 20 Höhlentauchgänge in Zonen 2 und 3 seit Brevetierung als CMAS Full Cave Diving Instructor, davon mind. 5 TG im Bereich 40+m
    (schriftliche Bestätigung durch CMAS Full Cave Diving Instructor oder Cave Diving Staff Instructor)
  • Ausbildungserfahrung:
    • mind. 3-jährige, nachgewiesene Ausbildungserfahrung auf den Stufen Cavern Diving Instructor bis Full Cave Diving Instructor.
    • Mitarbeit als Kursassistent und Prüfungsexperte an mind. zwei (2) Ausbildungskursen auf Stufe CMAS Cavern Diving Instructor unter Leitung und Kontrolle von zwei (2) CMAS Cave Diving Staff Instruktoren (schriftliche Bestätigung durch jeweiligen Kursleiter)
  • Mitgliedschaft im CMAS Landesverband (CMAS.CH) seit mind. 5 Jahren und im guten Einvernehmen.
  • Er muss vertraut sein mit den Strukturen und Höhlentauch-Ausbildungssystemen von anderen Organisationen und auf internationalem Niveau.
  • Gültiges Tauchtauglichkeitszeugnis gemäss den allgemeinen Bedingungen.

 

 

Zu erfüllende Anforderungen während der Zeit als Staff Kandidat

  • Unterstützung als Kursassistenz und als Prüfungsexperte während mind. zwei (2) kompletten CMAS.CH Full Cave Diving Instructoren Kursen unter Anleitung und Kontrolle von zwei (2) CMAS.CH Cave Diving Staff Instructoren.
  • Falls verlangt: Erfolgreiche Durchführung mit Abschluss eines zugewiesenen Projekts, resp. einer Studie oder Diplomarbeit.

 

 

Obligatorische Spezial-Tauchbrevets

  • Gas Blender CMAS oder äquivalent
  • Wreck Diver CMAS oder äquivalent

  

 

Nomination

Der Vorschlag erfolgt nach den Bedürfnissen in der Region auf Antrag des Regionalvertreters in der Spezialkommission Technical Diving oder bei Antrag eines Interessenten, welcher die Voraussetzungen erfüllt.

 

Die Ernennung erfolgt durch die Spezialkommission Technical Diving.

 

 

Beurkundung

  • CMAS Doppelkarte
  • Diplom-Urkunde A4

 

 

Internationale Einstufung

Vom umschriebenen Ausbildungs-Tätigkeitsfeld her entspricht diese Brevetstufe der Stufe Course Director / Instructor Trainer (formateur des formateurs) bei Organisationen wie NACD, NSS und CDAA.

 

Top