Crossover-Ausbildung zum CMAS.CH-Tauchlehrer

 

CMAS.CH ermöglicht für Tauchlehrer folgender Organisationen eine Crossover-Ausbildung: CMAS angegliederte Organisationen, NAUI, PADI, SSI etc.

 

 

Zulassungsbedingungen

  • Mindestalter: vollendetes 18. Altersjahr.
  • Gültiges Tauchtauglichkeitszeugnis
  • Im Besitz eines von der CMAS.CH anerkanntes Tauchlehrerbrevets
  • Mindestens 200 Tauchgänge (im Logbuch dokumentiert)

 

 

Crossover-Programme

Bei CMAS.CH sind fünf verschiedene Crossover-Ausbildungen möglich:

  1. Crossover zu CMAS.CH I1-Tauchlehrer als Tauchlehrer mit einem Brevet von NAUI, PADI, SSI etc.
  2. Crossover zu CMAS.CH I1-Tauchlehrer als Tauchlehrer mit einem Brevet von NAUI, PADI, SSI etc. und zusätzlich im Besitz eines CMAS D3-Stern-Brevets.
  3. Crossover zu CMAS.CH I1-Tauchlehrer als I1-Tauchlehrer mit einem Brevet von CMAS
  4. Crossover zu CMAS.CH I2-Tauchlehrer als I2-Tauchlehrer mit einem Brevet von CMAS
  5. Crossover zu CMAS.CH I3-Tauchlehrer als I3-Tauchlehrer mit einem Brevet von CMAS

 

 

Nächste Schritte

Ich bin an einer Crossover-Ausbildung interessiert. Bitte nehmt Kontakt mit mir auf. 

 

Online Anmeldung Crossover-Ausbildung zum CMAS.CH-Tauchlehrer

 

 

Name:
Vorname:
Strasse:
PLZ:
Ort:
Geburtsdatum:
E-Mail:
Telefon privat:
Handy:
Organisation:
Tauchlehrerstufe:
Anzahl TG:

 

Bemerkungen:

 

 

Besten Dank für dein Interesse, wir werden uns bei dir melden.